Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz

“Für Gewerkschaften war früh klar: Solidarität und Diskriminierung einzelner Gruppen passen nicht zusammen. Das Prinzip gegenseitiger Hilfe und Unterstützung kann dauerhaft nur dann funktionieren, wenn sich alle respektieren und niemand augegrenzt wird.

Robert Feiger, Bundesvorsitzender IG BAU

News

Zweiter Workshop SATS/Bayern

12. November 2018

Aktiv für ein gerechtes und solidarisches Miteinander

Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz

Wie sieht unser Bild von einem gerechten und solidarischen Miteinander aus? Diese Frage stellten wir uns auf dem 2. Workshop der Mitmachscouts in der Region Sachsen-Anhalt/Thüringen/Sachsen (SATS).

In der Auseinandersetzung mit dem Thema Rechtspopulismus und der Frage, wie wir uns eine solidarische und gerechte Welt vorstellen, wurde sehr schnell deutlich: Rechtspopulismus und gewerkschaftliche Wertvorstellungen passen nicht zusammen! Sie stehen sich konträr gegenüber.

Gemeinsam haben wir während des Workshops unsere Projektideen weiterentwickelt: Wie können wir vor Ort, in unseren Heimatbezirken, weiter aktiv für eine solidarische, gerechte und friedliche Welt ohne Ausgrenzung eintreten. Dabei wurden sehr unterschiedliche Ideen entwickelt wie z.B. ein Argumentationstraining gegen rechtsextreme Parolen, Das Sichtbar machen von Diskriminierungen, Präsentationen der Arbeit des Projektes „Die Mitmachscouts“ in den Bezirksverbänden, Aushänge gegen Hassparolen u.a. fürs Schwarze Brett im Betrieb.

Am Ende sind wir alle mit vielen konkreten Vorhaben und Aufgaben für die nächsten Monate nach Hause gefahren und freuen uns darauf, unsere Vorhaben konkret vor Ort umzusetzen!

Read More

1. Workshop Regionen Niedersachsen & Weser-Ems

26. Oktober 2018

Es ist soweit: wir haben einen neuen Termin!

Vom 22. bis 24. Februar 2019 nun der erste Workshop für die IG BAU Regionen Niedersachsen und Weser-Ems in Walsrode statt.

Kernpunkte des ersten Workshops sind das Kennenlernen der Gruppe, die Auseinandersetzung mit Diskriminierung und die gemeinsame Entwicklung von Ideen und ersten Aktionen und Veranstaltungen.

 

Anmelden könnt mir ihr euch bei:

 

Sabine Katzsche-Döring

sabine.katzsche-doering@igbau.de

 

oder über unser Kontaktformular

Read More

Sunrise Festival der Jungen BAU

30. Mai 2018

Bei herrlichstem Wetter waren wir vom 25. bis 27. Mai 2018 mit unserem Projekt “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz” beim Sunrise Festival der Jungen BAU in Steinbach. Ein super Stellplatz und ein schattenspendender Pavillon, aber eben auch ein unheimlich wichtiges Thema für die jungen Menschen sorgten für regen Betrieb am Stand und viele gute Gespräche.

Mit einem kleinen Quiz zu Vielfalt und Toleranz konnten sich alle mit dem Thema auseinandersetzen und an unserer Verlosung beteiligen. Samstag Abend durften wir dann drei mal das brandeneue Album der “Bourbon Bastards” verlosen, die am Vorabend die Bude gerockt haben.

Wir bedanken uns bei der Jungen BAU für die Möglichkeit dabei sein zu können und bei allen TeilnehmerInnen für die tollen Gespräche.

Read More

Unsere Bierdeckel sind da

22. Mai 2018

Im Rahmen des ersten Workshops entstanden in Vorbereitung des Sunrise Festivals der Jungen BAU Entwürfe für Bierdeckel. Wir haben sie umgesetzt und bringen die guten Stücke zum Sunrise mit und werden die Bars auf dem Festivalgelände damit ausstatten.

Read More

Erster Workshop SATS/Bayern

8. Mai 2018

Vom 04. bis 06. Mai 2018 fand unser erster Workshop im Projekt “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz” in den IG BAU Regionen Sachsen-Anhalt/Thüringen/Sachsen und Franken in Leipzig statt.

Unsere hoch engagierten TeilnehmerInnen waren sofort voll dabei und führten hochintensive Diskussionen über den Umgang mit menschenfeindlichem Gedankengut und entwickelten tolle Ideen, um sich für eine vielfältige und solidarische Gesellschaft zu positionieren. Wir freuen uns auf die Umsetzung und unterstützen die Projektgruppen als Projektteam dabei.

Read More

Internationaler Tag gegen Rassimus

21. März 2018

Der 21. März ist der internationale Tag gegen Rassismus. Mit dem Projekt “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz” positioniert sich die IG BAU klar gegen Rassismus, Ausgrenzung und jegliche Form von Diskriminierung. Als Gewerkschaft stehen wir für eine solidarische Gesellschaft, für die Integration ein Motor der Entwicklung ist.

Die Pressemitteilung der IG BAU findet ihr hier.

Read More

1. Workshop

10. März 2018

Der erste Workshop im Projekt “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz” für die Regionen Sachsen-Anhalt/Thüringen/Sachsen und Franken findet vom 04.-06. Mai 2018 in Leipzig statt.

 

Kernpunkte des ersten Workshops sind das Kennenlernen der Gruppe, die Auseinandersetzung mit Diskriminierung und gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und die gemeinsame Entwicklung von Ideen und ersten Aktionen und Veranstaltungen.

 

Anmelden könnt mir ihr euch bei:

 

Jörg Weißgerber

joerg.weissgerber@peco-ev.de

 

oder

 

Sabine Katzsche-Döring

sabine.katzsche-doering@peco-ev.de

Read More

IG BAU positioniert sich

11. Januar 2018

Der 22. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG BAU hat einstimmig beschlossen, dass die AfD mit ihrer Ausrichtung den Zielen und Aufgaben der IG BAU konträr entgegensteht. Die Annahme des Antrags E010 wurde von stehenden Ovationen der Delegierten begleitet.

Read More

Erfolgreich ins Jahr 2018

2. Januar 2018

Wir wünschen euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018!

Wir starten heute in unser zweites Projektjahr und hoffen auf einen erfolgreichen Projektverlauf.

Für den 1. Workshop der Regionen Niedersachsen und Weser-Ems vom 16. bis 18. März 2018 sind übrigens noch Plätze frei!

Read More

Bericht zum Projekt bei der IG BAU

2. Dezember 2017

Auf der Website der IG BAU erschien in der Kategorie “IG BAU – die tun was” ein Artikel zum Projekt “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz” von unserer Kollegin Gabi Knue aus der Region Weser-Ems.

Den Artikel findet ihr hier.

Read More

1. Workshop terminiert

26. November 2017

Endlich steht der Termin für den ersten Workshop. Für die IG BAU-Regionen Niedersachsen und Weser-Ems wird unser 1. Workshop vom 16. bis 18. März stattfinden.

Weitere Informationen folgen.

 

EDIT: Leider musste der 1. Workshop für Niedersachsen & Weser-Ems verschoben werden. Ein Termin-Update folgt.

Read More

22. Ordentlicher Gewerkschaftstag der IG BAU

13. Oktober 2017

Ein Großereignis stand an.

Vom 09. bis 13. Oktober 2017 fand der 22. Ordentliche Gewerkschaftstag der IG BAU im Estrel in Berlin statt. Hier wurden nicht nur ein neuer Bundesvorstand der IG BAU gewählt und die politischen Weichen für die nächsten vier Jahre gestellt. Auch das Projekt “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz” bekam die Möglichkeit sich zu zeigen. Wir konnten mit vielen der rund 600 Delegierten, Gästen und Ausstellern ins Gespräch kommen und für unser Projekt werben.

Dass wir auf dem richtigen Weg sind und ein für die IG BAU zukunftsweisendes Projekt durchführen, zeigt die Entschließung E010 des Gewerkschaftstages – die Delegierten waren sich einig:

Ziele der AfD stehen denen unserer Gewerkschaft konträr gegenüber!

Read More

Tag der offenen Tür in Leipzig

27. August 2017

Am 26. August fand bei der IG BAU im Mitgliederbüro in Leipzig der Tag der offenen Tür im Bezirksverband Nordwestsachsen statt. Wir waren mit einem Infostand vertreten, um das Projekt “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz” vorzustellen.

Read More

Weitere Projektinformationen

16. August 2017

Heute veröffentlichen wir unser Informationsblatt!

Hier findet ihr genaueres über Inhalte und Ablauf des Projekts “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz”

Read More

Unser Projektflyer

25. Juni 2017

Endlich ist es soweit – unser Projektflyer ist fertig!

Read More

“Die Mitmachscouts” auf der Bundesjugendkonferenz

24. April 2017

Vom 21. bis 23. April haben wir das Projekt “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz” auf der Bundesjugendkonferenz der IG BAU vorstellen dürfen. Die jungen Gewerkschafter zeigten sich sehr interessiert und wir konnten uns über viele tolle Gespräche freuen.

Wir freuen uns, euch bei den Workshops wiederzusehen.

Read More

Neues Projekt bewilligt

25. Februar 2017

Unser neues Projekt ist bewilligt!

Das Bundesprogramm “Zusammenhalt durch Teilhabe” hat unseren Förderantrag für das neue Projekt “Die Mitmachscouts – für Vielfalt und Toleranz” für den Zeitraum von 2017-2019 bewilligt.

Umgesetzt werden soll das Projekt in den IG BAU-Regionen Niedersachsen & Weser-Ems, Sachsen-Anhalt/Thüringen/Sachsen und Bayern & Franken.

Weitere Informationen zum Projekt folgen.

Read More

Noch eine Woche bis zum 3. Workshop

24. Juni 2016

Nur noch eine Woche bis zu unserem 3. Workshop – und wir haben ein wirklich tolles Programm!
Für Kurzentschlossene haben wir sogar noch einige wenige Teilnehmerplätze frei. Wenn ihr also Interesse habt, meldet euch ganz schnell bei uns.
Wir freuen uns auf das Wochenende und besonders auf unsere Gastreferenten von der Stiftung Topographie des Terrors und Mark Haarfeldt von der Gelben Hand.

Bis nächste Woche
Euer Mitmachscouts-Team

 

Read More

Unser Workshop beim Sunrise-Festival der Jungen BAU

30. Mai 2016

Wir hatten einen sehr interessanten Workshop beim Sunrise Festival der Jungen BAU. Interessant auch deshalb, weil wir den Workshop ganz spontan mit dem des Kollegen von MENTO zusammengelegt haben. Aber passte ganz gut, denn auch das Thema Analphabetismus hat natürlich etwas mit gesellschaftlicher Teilhabe zu tun.

Die Bilder gibts auf Facebook!
Wir danken allen Teilnehmern für das große Interesse und die tolle Mitarbeit und freuen uns auf unseren nächsten Mitmachscouts-Workshop vom 1. bis 3. Juli 2016 in Berlin.
Bis dahin.
Euer Mitmachscouts-Team

Read More

Mitmachscouts beim Sunrise-Festival

26. Mai 2016

Wir sind auf dem Sunrise-Festival der Jungen BAU!
Morgen um 11 Uhr findet unser Mitmachscouts-Workshop mit Unterstützung der Gelben Hand statt. Wir freuen uns drauf.
 
Ansonsten sind wir auch ab sofort bis Sonntag jederzeit für euch ansprechbar.
 
Euer Mitmachscouts-Team
Read More

Unsere Website ist online!

2. Mai 2016

Wir sind online!

Ab sofort findet ihr die Mitmachscouts auch auf unserer Website www.mitmachscouts.de
Dort findet ihr aktuelle Informationen zum Projekt. Für die Teilnehmer gibt es einen geschützten Forumsbereich zum Austausch.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Euer Mitmachscouts-Team

Read More

Tagung “Antirassismusarbeit in der Ausbildung”

7. April 2016

In der vorigen Woche fand in Düsseldorf die von der Gelben Hand organisierte Tagung “Antirassismusarbeit in der Ausbildung” statt. Da wir bereits eng mit der Gelben Hand zusammenarbeiten, war euer Mitmachscouts-Team auch vor Ort, um sich an der Debatte um dieses wichtige Thema zu beteiligen. Es war gut zu sehen, dass Antirassimus – insbesondere in Großbetrieben – bereits umfangreicher Bestandteil der Berufsausbildung ist und in den Betrieben aktiv gelebt wird.
Wir unterstützen die Arbeit der Gelben Hand und stehen in engem Austausch, auch um gemeinsame Kompetenzen optimal zu nutzen und menschenverachtendem Gedankengut entschlossen entgegenzutreten.

Euer Mitmachscouts-Team

Read More

Allianz für Weltoffenheit

7. April 2016

Der DGB hat gemeinsam mit anderen gesellschaftlichen Akteuren die “Allianz für Weltoffenheit” ins Leben gerufen.
Diese Information möchten wir euch natürlich auch nicht vorenthalten, denn für uns ist ganz klar: Die Würde des Menschen ist unantastbar!

Euer Mitmachscouts-Team

Read More

Aufruf der IG BAU für Menschlichkeit und Solidarität

31. März 2016

Heute möchten wir nochmal auf den Aufruf der IG BAU für Menschlichkeit und Solidarität aufmerksam machen.

Euer Mitmachscouts-Team

Read More

Impressionen vom zweiten Workshop

24. März 2016

Noch ein paar Impressionen von unserem zweiten Workshop.

Wir wünschen euch frohe Ostern.

Euer Mitmachscouts-Team

Read More

Artikel zum zweiten Workshop

21. März 2016

Ein kurzer Artikel zu unserem zweiten Workshop auf der Website der IG BAU.

Read More

2. Mitmachscouts-Workshop in Halle/Saale

16. März 2016

Am Wochenende fand in Halle/Saale unser zweiter Mitmachscouts-Workshop statt. Wir haben uns mit Migrationsgeschichte, Asyl, Arbeitsmigration und interkultureller Kommunikation befasst. Außerdem haben wir uns über die Bedürfnisse der teilnehmenden IG BAU-Bezirksverbände und IG BAU-Regionen in punkto Unterstützung in ihrer Arbeit zu diesen Themen ausgetauscht. Wie bereits beim ersten Modul fanden rege Diskussionnen statt : Ein großes Dankeschön an unsere 11 Teilnehmer für eure tolle Mitarbeit. Aufgrund von Sicherheitsbedenken sind auf dem offiziellen Gruppenbild nicht alle Teilnehmer zu sehen! Wir freuen uns schon jetzt sehr auf unseren dritten Workshop vom 1. bis 3. Juli in Berlin.

Read More

Noch 24 Stunden bis zum zweiten Workshop!

10. März 2016

Es ist soweit! Unser zweiter Workshop startet in 24 Stunden in Halle/Saale.
Wir wünschen euch eine gute Anreise und freuen uns sehr auf euch.

Euer Mitmachscouts-Team

Read More

Ablaufplan des zweiten Workshops

21. Februar 2016

Ihr fragt euch, womit wir uns im zweiten Mitmachscouts-Workshop befassen? Hier ist die Antwort!

Der Ablaufplan hat euer Interesse geweckt? Noch ist Zeit, euch anzumelden und in Halle dabei zu sein.

Wir freuen uns auf euch
Euer Mitmachscouts-Team

Ablauf Modul 2 FB

Read More

Zweiter Workshop vom 11. bis 13. März in Halle/Saale

5. Februar 2016

Es ist soweit! “Die Mitmachscouts” gehen in die zweite Runde. Unser zweiter Workshop wird vom 11. bis 13. März in Halle/Saale stattfinden.

Befassen werden wir uns dieses Mal mit dem Thema Vielfalt, Migrationsbewegungen sowie interkultureller Kommunikation.
Ihr wollte auch dabei sein? Schickt uns Eure Anmeldung mit dem beigefügten Rückmeldebogen. Auch ein Neueinstieg für alle, die den ersten Workshop verpasst haben, ist möglich.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und sehen uns dann in Halle.

Beste Grüße
Euer Mitmachscouts-Team

Die Mitmachscouts - Werbeblatt Modul 2_mit Rückmeldebogen_Facebook_Seite_1

Read More

Frohe Weihnachten

23. Dezember 2015

Zum Jahresabschluss nochmal ein paar Fotos von unserem ersten Workshop im November.

Das Mitmachscouts-Team wünscht euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Read More

In eigener Sache

9. Dezember 2015

In eigener Sache:

Wie vielleicht einigen von euch aufgefallen ist, sind auf dem von uns veröffentlichen Gruppenfoto vom ersten Workshop nicht alle 14 Teilnehmer und Teamer zu sehen. Viele Teilnehmer im Mitmachscouts-Projekt engagieren sich bereits aktiv im Kampf gegen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit. Das macht sie aber leider auch zur Zielscheibe der rechten Szene. Aus Gründen des Selbstschutzes wollten daher einige Teilnehmer weder namentlich erwähnt werden, noch auf öffentlich zugänglichen Bildern auftauchen. Dieser Bitte entsprechen wir selbstverständlich. Wir bitten dafür um euer Verständnis.

Nach dem ersten Workshop sind hier auf unserer Facebookseite unter einigen Beiträgen zum Teil menschenfeindliche, zum Teil verschwörungstheoretische Kommentare von Personen aufgetaucht, die sich anhand ihres Profils eindeutig der rechten Szene zuordnen lassen. Wir sagen es daher nochmal deutlich: Die Mitmachscouts stehen für Vielfalt, Toleranz und Engagement gegen rechtes Gedankengut. Wir behalten uns daher vor, Kommentare zu löschen und die verantwortlichen Personen für unsere Seite zu sperren. Menschenfeindlichkeit hat bei uns keinen Platz!

Read More

Artikel zum ersten Workshop

7. Dezember 2015

Hier ein kurzer Bericht von der IG BAU-Website über unseren ersten Mitmachscouts-Workshop.
Ein dickes Dankeschön an unsere Teilnehmer für eure aktive Arbeit. Wir freuen uns auf den zweiten Workshop.

Euer Mitmachscouts-Team

Read More

Statement unserer Teilnehmer

22. November 2015

Wir, die Teilnehmenden des Seminars “Die Mitmachscouts” sind schockiert über die menschenverachtenden Akte des Terrors in Mali, Frankreich, dem Libanon, Ägypten und in der Türkei.
Wir verurteilen diese extremistischen Akte der Gewalt und drücken unsere Anteilnahme den zivilen Opfern und ihren Hinterbliebenen aus.
Wir lehnen gleichzeitig jegliche Islamophobie und Gewalt gegen Geflüchtete ab und treten für eine offene Gesellschaft ein.

Read More

Endlich geht es los!

20. November 2015

Endlich ist es soweit! Heute um 18.30 Uhr startet unser erster Mitmachscouts-Workshop in der GJEW-Bildungssstätte in Berlin am Pichelssee.

Wir sind schon total aufgeregt und freuen uns sehr auf euch.

Bis später.
Euer Mitmachscouts-Team

Read More

Ablaufplan des ersten Workshops

12. Oktober 2015

Der Ablaufplan für unser erstes Bildungsmodul steht! Hier seht ihr den genauen Ablaufplan unseres ersten Workshops vom 20. bis 22. November 2015 in der Bildungsstätte am Pichelsee.

Das Programm sagt dir zu und du hast Interesse an der Teilnahme? Dann schnell noch anmelden bei Hannelore Imig und Jörg Weißgerber!

IG BAU-Peco Ablauf Modul 1 Mitmachscout 20-22.11

Read More

Die Mitmachscouts beim Forstrock-Festival

31. August 2015

Ein paar Impressionen vom Forstrock-Festival und der Verleihung des Georg-Leber-Preises für Zivilcourage der IG BAU an das Ehepaar Lohmeyer.
Euer Mitmachscouts-Team war natürlich dabei!

Read More

Verleihung des Georg-Leber-Preises für Zivilcourage

25. August 2015

An diesem Wochenende überreicht die IG BAU den Georg-Leber-Preis für Zivilcourage an das Ehepaar Lohmeyer. Mutige Menschen, die seit Jahren als Einziges in einem Dorf voller Nazis Widerstand leisten.
Wie wir zum Thema Rechtsextremismus stehen, hat der Vorsitzende der IG BAU, Robert Feiger, schon vor Jahren formuliert. Und für die Junge BAU ist der Kampf gegen rechts selbstverständlich – wie für die restlichen Mitglieder der DGB Jugend auch.

Auch das Team der Mitmachscouts wird vor Ort sein. Ihr findet uns gemeinsam mit den Kollegen vom Bezirksverband Mecklenburg am Stand der IG BAU.

Alles Infos zum Forstrock unter: http://www.forstrock.de/

Read More

Erster Workshop terminiert!

24. Juli 2015

Der Termin für den ersten Workshop der “Mitmachscouts” steht! Er wird vom 20. bis 22. November 2015 im GJEW-Haus am Pichelsee in Berlin stattfinden. Also den Termin schonmal vormerken.

Da unser Werbeblatt nochmal eine Überarbeitung – inklusive Termin für den ersten Workshop – erfahren hat, veröffentlichen wir heute auch nochmal die aktuellste Version.
Euer “Mitmachscouts”-Team freut sich auf eure Teilnahme und nimmt eure Anmeldungen gerne entgegen. Wir sehen uns im November.

11289062_375086826020953_5543603478525587470_o

Read More

Vorstellung des Projekts in der IG BAU Region SATS

6. Juli 2015

Euer “Mitmachscouts”-Team auf Tour in SATS

Zwei Termine standen fest zur Vorstellung des Projektes in die Region:
– Beim Regionalen Jugendtreffen der Region SATS vom 19. bis 21. Juni in Nordhausen hatte Hanne die Möglichkeit, den Kolleg_innen der Jungen BAU das Projekt “Die Mitmachscouts” vorzustellen. Mit ein bisschen Bewegung führte sie methodisch zum Projekt hin und klärte die Teilnehmer über Ziele und Ablaufplan auf. Erfreulicherweise war das Interesse groß, erste Projektteilnehmer meldeten sich spontan.

– Weiter ging es mit unserer Vorstellungs-Tournee am 30. Juni in Halle beim Regionalrat der Region SATS. Unser Dank gilt der Regionalleitung, die es unserem Team – Hanne und Jörg – ermöglichte, die Vertreter der Bezirksverbände über das Projekt zu informieren und ihnen Material für die Teilnehmersuche vor Ort mitzugeben.

Wir sollen auch bei eurer Veranstaltung das Projekt “Die Mitmachscouts” vorstellen? Kein Problem! Nehmt einfach mit Kontakt mit uns auf.

Read More

Informationen zum Bundesprogramm “Zusammenhalt durch Teilhabe”

18. Juni 2015

Heute bekommt ihr von uns ein paar Informationen zum Bundesprogramm “Zusammenhalt durch Teilhabe”, in dem “Die Mitmachscouts” gefördert werden. Das Programm wird von der Bundeszentrale für politische Bildung, mit Geldern des Bundesinnenministeriums, getragen.

“Zusammenhalt durch Teilhabe” – kurz Z:T – fördert seit 2011 Projekte, die sich im ländlichen und strukturschwachen Raum für eine selbstbewusste, lebendige und demokratische Gemeinwesenskultur einsetzen und befindet sich bereits in der dritten Förderperiode. Aktuell werden 38 Projekte mit einem jährlichen Fördervolumen von 6 Mio. Euro, vorwiegend in den neuen Bundesländern, durch Z:T finanziert.

Unterstützt werden Vereine, Verbände und Initiativen, die mit Projekten für demokratische Teilhabe und gegen Extremismus kämpfen. Ziel ist dabei der Auf- und Ausbau bestehender Strukturen, die Ausbildung von Beratern und die Entwicklung zukunftsträchtiger Methoden für die ehrenamtliche Arbeit. Z:T ist dabei auch ein Präventionsprogramm gegen Rechtsextremismus, es wirkt extremistischen und verfassungsfeindlichen Strömungen entgegen.

Unser Projekt ist ebenfalls auf der Z:T-Webseite zu finden: http://www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de/…/die-industriege… – Weitere Informationen zum Bundesprogramm “Zusammenhalt durch Teilhabe” unter: http://www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de/

Eine Regiestelle bei der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) koordiniert die Vernetzung zwischen den Projekten, unterstützt und berät die Projektträger bei inhaltlichen Fragen, der finanziellen Abwicklung sowie der Öffentlichkeitsarbeit.

Die Bundeszentrale für politische Bildung findet ihr im Internet unter: http://www.bpb.de/

Read More

Informationen zur Fortbildung

8. Juni 2015

Heute gibt es ein paar ausführlichere Informationen zu den “Mitmachscouts”. In unserem Flugblatt findet ihr weitere Einzelheiten über die Fortbildungsinhalte und den Terminrahmen der Workshops.
Wir haben euer Interesse geweckt, “Mitmachscouts” zu werden? Dann meldet euch bei uns!

11289062_375086826020953_5543603478525587470_o

Read More

Unser Projektflyer ist da

28. Mai 2015

Endlich ist er da: unser Flyer mit Informationen zum Projekt. Hier erfahrt ihr, warum “Die Mitmachscouts” für die IG BAU so wichtig sind und warum der Bundesvorstand das Projekt unterstützt. Außerdem gibt es natürlich Infos zum Projektablauf und den Fortbildungsinhalt.

Read More

Projektvorstellung bei Fachtagung “Gewerkschaften und Antifaschismus”

18. Mai 2015

Vorstellung des Projektes „Die Mitmachscouts“ durch Thomas Hentschel auf der Fachtagung „Gewerkschaften und Antifaschismus“ der Jungen BAU am 8 Mai in Berlin.

Thomas Hentschel, Geschäftsführer des PECO-Instituts, von vielen in Berlin bekannt für seine Ehrenamtlichen Arbeit in der Region Berlin-Brandenburg und im Bezirksverband Berlin, berichtete in seinem Input zur bisherigen antifaschistischen Arbeit der IG BAU, über die Entstehung der Projekte und die Wichtigkeit ihrer langjährigen Fortführung. Er unterstrich das langjährige Engagement der IG BAU im Kampf gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Rechtsextremistische Elemente und der Gewerkschaftsgedanke sind unvereinbar: schon 2002 wurde dies für die IG BAU zum Motto des Xenos-Projektes „Bau auf mich!“. Dieses wurde im 2. Xenos-Projekt „Vielfalt und Toleranz“ weiterentwickelt, das heute mangels bundesweiten Fördergeldern nur in Bayern weitergeführt werden kann. Besonders in der Bau- und Landwirtschaft ist Arbeitsmigration aber weiterhin ein zentrales Thema, mit dem die Kolleg_innen ständig in Berührung kommen. Solidarität sollte das Motto am Arbeitsplatz sein, doch es ist festzustellen, dass Arbeitsmigrant_innen in Deutschland nicht überall willkommen geheißen werden. Da müssen wir weiter ansetzen! Darüber hinaus wollen wir die allgemeine Verbreitung von Vorstellungen/Ideologien der Ungleichwertigkeit mancher Menschengruppen zurückdrängen und Präsenz und stärkeres Engagement für Vielfalt und Toleranz in Arbeit und Leben zeigen.
Deshalb stellte Thomas Hentschel das neue Projekt vor: Die Mitmachscouts. Es zielt auf die Weiterentwicklung des jungen Ehrenamts, um zusammen mit erfahreneren Ehrenamtlichen der IG BAU, die Kolleg_innen beim gesellschaftspolitischen Engagement weiterzubilden, zu begleiten und zu unterstützen. Die Mitmachscouts wirken deshalb langfristig für mehr Demokratie und Courage in unserer IG BAU und unterstützen nachhaltig unsere gewerkschaftliche Präsenz, insbesondere im ländlichen Raum.

Read More

Projekt “Die Mitmachscouts” gestartet

1. April 2015

“Die Mitmachscouts” ermöglichen mehr Solidarität und Beteiligung an deinem Arbeits- und Lebensort.

Das Projekt stärkt die das demokratische und zivilgesellschaftliche Engagement und die Verbandsarbeit der Industriegerwerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt im ländlichen Raum. In Seminaren werden aktive Gewerkschaftsmitglieder durch die Vermittlung von Handwerkszeug und der Förderung ihrer Handlungskompetenz zu “Mitmachscouts” ausgebildet. Sie beraten intern Strukturen und Gremien der IG BAU im Umgang mit Demokratie- und Menschenfeindlichkeit und bauen externe Netzwerke auf. Dies geschieht in der Ausbildung durch eine gute Mischung von Methoden und Inhalten. So entstehen Teams im ostdeutschen ländlichen Raum, die sich für die Stärkung der Demokratie und gegen Menschenfeindlichkeit stark machen.

“Die Mitmachscouts” ist ein Projekt der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt. Die Ausbildung erfolgt durch das PECO-Institut. Das Projekt wird durch das Bundesprogramm “Zusammenhalt durch Teilhabe” des Bundesministeriums des Innern gefördert.

Read More

Lost Password

Register